Bis Ende März werden unsere Flugzeuge nach und nach durch unsere qualifizierten Techniker und Vereinsmitglieder im sog. Winterreparaturprogramm gründlich durchgecheckt, um in der kommenden Saison 2013 wieder fit zu sein. Einzig und allein unsere Motorsegler starten an schönen Winterwochenenden.


Im Januar und Februar findet der theoretische Teil der Flugausbildung statt an. Ab April können unsere neuen Flugschüler dann versuchen ihr Wissen in die Tat umzusetzen. (kµ)

 

 

zurück zum Archiv